Willkommen beim TheaterLaboratorium Gelnhausen e.V.

Das TheaterLaboratorium Gelnhausen e.V. präsentiert seine neue szenische Lesung „Stimmen aus dem Jenseits – Spiel und Lesung“ am 11.05.2019 im Jugendkulturzentrum Langenselbold und am 18.05.2019 in der Stadthalle Gelnhausen. Die Auftritte finden jeweils um 15:00 Uhr und um 19:00 Uhr statt und haben eine Gesamtdauer von ca. 60 Minuten.
Die Lesung umfasst eine Lovecraft-Adaption sowie drei selbstverfasste Kurzstücke, die einen auf eine Reise ins Jenseits führen. Dabei verschwimmt die Realität mit dem Unwirklichen, der Himmel mit der Hölle und die Wahrheit mit der Illusion.
Seid gespannt auf folgende Stücke: „Nyarlatothep – das schleichende Chaos“ von Julia Reis, „Khans Verlangen“ von Angelique Maul sowie „Die Seelenschleife“ und „Als ich mir die Kugel gab“ von Cory Elbrechter.
Karten können ab dem 01.04.2019 in der Grimmelshausen Buchhandlung, bei der Stadt Langenselbold oder bei den Mitgliedern des TheaterLaboratorium Gelnhausen e.V. erworben werden. Der Normalpreis beträgt 8,- EUR, ermäßigt 6,- EUR (Schüler, Studenten und Menschen mit Behinderung mit Nachweis). Bei Fragen könnt Ihr uns gerne über theaterlaboranten@gmail.com kontaktieren.

 

Wir proben donnerstags ab 19:30 bis open end (i. d. R. ca. 23 Uhr) im Jugendkultur-Zentrum Gelnhausen (Brüder-Fischinger-Straße 3 - unterhalb des Kinos Casino). Dabei darf jeder für einen Monat unverbindlich hereinschnuppern und testen, ob es gefällt. Man kann somit erst einmal mitmachen, ohne sich verpflichten zu müssen.

Komm vorbei oder melde Dich einfach unter...

Seite teilen: